video_label

Zweite Veranstaltung zu ILVESHEIM LIEST. EIN BUCH.

Am 13.10.2017 findet die zweite Veranstaltung zu „Ilvesheim liest. Ein Buch“ statt. Interessierte Leserinnen und Leser kamen im Evangelischen Gemeindehaus zusammen, um über den Roman „Oben ist es still“ von Gerbrand Bakker zu diskutieren.

Zu Beginn stellte Hans Peter Scheffer kurz den niederländischen Autor vor. Gerbrand Bakker, 1962 in Wieringerwaard geboren, studierte niederländische Sprachwissenschaft in Amsterdam. Er ist Autor eines etymologischen Wörterbuchs der niederländischen Sprache und des Jugendromans Birnbäume blühen weiß (2004). Sein Debütroman Oben ist es still (2006, deutsch 2010) wurde u. a. mit dem hochdotierten IMPAC Dublin Literary Award ausgezeichnet, mittlerweile in etwa 35 Sprachen übersetzt, in fast 20 Ländern veröffentlicht und 2013 verfilmt. Im Gespräch ging es dann um die Fragen: Kann man jemand anderes werden oder wird man durch die Umstände bzw. die Erziehung in ein Leben gezwängt, aus dem man nicht oder nur sehr schwer ausbrechen kann? Was bedeutet es, Zwilling zu sein und den sehr nahestehenden Zwillingsbruder zu verlieren? Themen - die manchmal nur sehr subtil angedeutet wurden - wie Patriarchat, Unterdrückung, Unfähigkeit zu lieben, Rache, Hoffnungslosigkeit, Perspektivlosigkeit, Resignation, Schuld, Alleinsein waren u.a. Gegenstand der Diskussion. Viele Facetten des Romans, in dem auch die Sprache die Kälte, die Distanz, den Verfall verdeutlicht, wurden in der sehr angeregten Diskussion angesprochen. Übereinstimmung herrschte darüber, dass die Aktion „Ilvesheim liest. Ein Buch“ fortgesetzt werden sollte.

Die Buchvorschläge für die nächste Diskussionsveranstaltung, voraussichtlich Februar/März 2018, können Sie uns wieder unter hpscheffer@gmx.de , Tel. 495234 oder über die Grüne Homepage mitteilen.

Ein Jahr Öffentliches Bücherregal am Rathaus! Wir freuen uns, dass das öffentliche Bücherregal, das wir anlässlich der 1250 Jahr-Feier der Gemeinde gespendet haben, so gut angenommen wird. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich zu jeder Zeit mit Lektüre einzudecken bzw. nicht mehr gebrauchte Bücher anderen zur Verfügung zu stellen.

Keine Nachrichten verfügbar.
expand_less