video_label

Das neue Baden-Württemberg und 35 Jahre "Bündnis 90 / Die Grünen" in Ilvesheim

Zum Jahresanfang, wenn auch erst im Februar haben die Grünen Ilvesheims zu einer politischen Matinee eingeladen;

viele kamen und konnten den späten Samstagvormittag bei gutem Programm und bester Stimmung genießen. Die OV Vorsitzende Helga Zühl-Scheffer begrüßte die zahlreichen Gäste, den Landtagsabgeordneten Uli Sckerl, die Kreisvorsitzende der Grünen Neckar Bergstraße Fadime Tuncer, Bürgermeister Andreas Metz und einige Altgemeinderäte darunter auch den ersten Grünen Gemeinderat im Ilvesheimer Rathaus, Arno Feuerstein.

Eine wunderbare Musiksession als Rahmenprogramm mit Fingerfood und einer Getränkevielfalt als eine Art Brunch war die „Magen“-Basis für viele Kopf-Informationen. Begonnen wurde mit einer politischen Bewertung, wie sich das Land Baden Württemberg mit den Grünen als Regierungspartei und größster Koalitionspartner wandelte und entwickelte und danach, wie der Grüne Ortsverband Ilvesheim sein 35-Jahre-Jubiläum feiert und nach vorne blickt.

Uli Sckerl, unser Landtagsabgeordneten mit Direktmandat, ist gleichzeitig auch noch Parlamentarischer Geschäftsführer im Landtag. Diese werden häufig auch als „Manager des Alltagsgeschäfts im Parlament“ bezeichnet.

Aus seinem allumfassenden Wissen der Regierungsarbeit erfuhren wir in aller Kürze und Prägnanz ein breites Themenspektrum. Angefangen mit der Standortbestimmung spannte sich sein Bogen über Finanzen, den gesellschaftlichen Zusammenhalt, Sicherheit, Bildung, Wohnen, Klima-Energie-Umwelt, Innovation und Wissenschaft, sowie schlussendlich zu den Kommunen. Bei allen Schwerpunkten gab er Beispiele auch bis in unsere Gemeinde hineinwirkend und vermittelte den Zuhörer*innen einen guten Einblick in die Arbeit des Landesparlaments.

Gleich zu Beginn stellte sich unser musikalisches Trio selbst vor. Familie Edler mit 2 Töchtern, Marlene und Louise und deren Vater Andreas Wendolsky (er habe seinen Mädchennamen behalten...). Mit Gitarre, verschiedenen Flöten und Gesang wurde von ihnen eine Live-Playlist zusammengestellt und vorgetragen, die einen interessanten und spannenden Rahmen für diese Matinee darstellte. „Wave“ von Carlos Jobim, ein Classic Bossa Nova; „Autumn Leaves“ von Kosma; „Down By The Sally Gardens“ ein Irish Song; „Behind Blue Eyes“ von The Who oder „My Funny Valentine“, einem beliebten Jazzstandard des Modern Jazz, um nur einige der brillant vorgetragenen Jazz Klassiker des Trios zu nennen.

Nach einer kurzen Pause für die Köstlichkeiten am Brunch-Buffet zog Helga Zühl-Scheffer, Vorsitzende der Ilvesheimer Grünen, die kurzweilige Bilanz der vergangenen 35 Jahre Grüner Ortspolitik. Ausführliches dazu folgt. Die 2 Stunden vergingen wie im Flug. Die Organisation, die Wort- und Musikbeiträge waren mit lang anhaltendem Beifall bedacht, bevor mit dem Nachklang in gemütlicher Runde und persönlichen Gesprächen die Matinee beendet wurde.

Wollen Sie mit uns diskutieren, Ihre Ideen und Anregungen einbringen, dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Interessierte sind bei unseren Treffen wie immer herzlich willkommen.

Kontakt: info@gruene-ilvesheim.de

Margarete Zitzelsberger

Keine Nachrichten verfügbar.
expand_less